🙂 Datenschutzinformation - Ein herzliches Dankeschön für dein charmantes Empfehlen - Bei Verwendung werden Daten an Socials weitergegeben. Wenn du dieses nicht wünscht - Socials ausloggen. Zur Information unserer Partner betten wir Socials ein. Auch werden die Socials Daten empfangen wenn du unseren Blog liest. Siehe Datenschutz DSGVO [Werbung]

weiter zur Homepage MANÉ WUNDERLICH – Maler, Videoinstallateur, Bildhauer

Galerie Villa Köppe präsentiert von Haefen – Works 1983-1993

Ausstellung-von Haefen-Works 1983-1993 Galerie Villa Köppe–Zeitgenössische Kunst

Ingrid von Haefen – Loser I – 1988 – 42 x 59 cm – Acryl/Papier

Die Retrospektive der Künstlerin Ingrid von Haefen in der Berliner Galerie Villa Köppe vom 27.08.2011 bis zum 24.09.2011 zeigt Bilder der Jahre 1983 – 1993.

Inhaltlich konzentriert sich die Ausstellung auf klassische Sujets: Landschaft, Stilleben und Figur mit dem Schwerpunkt Mythologie.

Malduktus, Farb- und Formensprache weisen auf den ersten Blick Parallelen zu den Neuen Wilden der 70er und 80er Jahre auf. Doch bei von Haefen verlieren sich die formalen Elemente nicht in undefinierbaren Turbolenzen, sondern ordnen sich einer emotional-expressiven, offenen Organisation unter. Und genau diese Aspekte verleihen ihren Bildern auch das Zeitgemäße, Topaktuelle.

Präsentiert von der Galerie Villa Köppe  Dauer der Ausstellung 27.08.-24.09.2011 Do, Fr, Sa 16:00-19:00 Uhr

Euer Styleconcierge Mané Wunderlich