🙂 Datenschutzinformation - Ein herzliches Dankeschön für dein charmantes Empfehlen - Bei Verwendung werden Daten an Socials weitergegeben. Wenn du dieses nicht wünscht - Socials ausloggen. Zur Information unserer Partner betten wir Socials ein. Auch werden die Socials Daten empfangen wenn du unseren Blog liest. Siehe Datenschutz DSGVO [Werbung]

Im Stadtzentrum von Schwerin Mecklenburg-Vorpommern liegt auf einer Insel im Schweriner See das Schweriner „Märchenschloss“. Lange Zeit war es  Residenz von mecklenburgischen Herzögen und Großherzöge. Heute hat dort der Landtag des norddeutschen Bundeslandes  Mecklenburg/Vorpommern seinen Sitz.

Weitere Infos: Gabriele A. Wismar Gabriele.A.Wismar@e-concierge.de oder hier im Blog 

Besucht man Schwerin, die Stadt der Seen und Wälder, erkennt man schon von weitem die glänzenden Türme des Schweriner Märchenschloss, mit seinen 653 Räumen und seinem eigenen Schlossgeist, dem Petermännchen. Im Schlossmuseum kann man die Wohnung und die Repräsentationsräume der Großherzöge, den prunkvoll gestalteten Thronsaal, Prunkzimmer mit den Namen Sylvestergalerie, Rote Audienz oder Blumenzimmer und vieles Interessante mehr bewundern.  In Burg- und Schlossgarten erwarten Sie meisterliche Gartenbaukunst und herrliche Flanierwege. Im Schlosscafé und in der Orangerie können Sie nach einem spannenden Rundgang verweilen und die Eindrücke auf sich wirken lassen.

Tipp: Erkunden Sie während der Sonderführung „vom Keller bis zur Kuppel“, das Schweriner Märchenschloss, schlängeln Sie sich vorbei an den üblichen und bekannten Ausstellungräumen, sehen Sie den Landtag und entdecken Sie die verwinkelten Räume und verborgenen Wendeltreppen, die bis hinauf in den Schlossturm führen. Hier eröffnet sich ein atemberaubender und ungewöhnlicher Ausblick auf die Landeshauptstadt inmitten ihrer „sieben Seen“.

Führungen „Vom Keller bis zur Kuppel“
von April bis November jeden Samstag und Sonntag  von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr, im Dezember nur jeden Sonntag (außer Weihnachten)
Preise: Erwachsene 8 Euro pro Person, Kinder 4 Euro  (Kinder unter 6 Jahren dürfen nicht mitgehen; für gehbehinderte Personen ist diese Führung leider ebenfalls nicht geeignet.

Öffnungszeiten

. April bis 14. Oktober Montag    bis Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr
15. Oktober bis 14. April Dienstag bis Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr
Öffentliche Führung Bel- und Festetage
15. April bis 14. Oktober Montag     bis Sonntag  11.00 und 13.30 Uhr
15. Oktober bis 14. April Dienstag  bis Freitag  11.30 Uhr
Samstag und Sonntag  11.30 und 13.30 Uhr
und nach Vereinbarung

econcierge mecklenburg Gabriele A. Wismar empfiehlt: Schwerin ist immer eine Reise wert und das Schweriner Schloss einen Besuch!