Deine Concierges bedanken sich herzlich für dein charmantes Empfehlen

Was machen Immobilienmakler anders? Erfahrungen des Maklers und ist er erfolgreich? Sind seine Referenzen glaubwürdig? Beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie wünschen wir uns Antworten.

Mit der Entscheidung die eigene Immobilie zu verkaufen wird eine emotionale Maschinerie angeworfen. Erwerb zu damaligen Zeit, Umbau nach eigenen Wünschen, Gestaltung der Wohnflächen, Einrichtung der Zimmer, Erlebnisse mit er Familie und Erinnerungen mit Freunden. Das Leben in der Immobilie wird mit dem Kaufpreis mit aufgewogen. Der Wunsch nach einem würdigen Nachfolger/Nachbesitzer erwächst im Angebot.

Ein wichtiger Aspekt ist die genaue Bewertung der Immobilie am Markt. Ohne „Zusatzwünsche“. Ist der Preis zu hoch angesetzt bleibt die Immobilie zu lange am Markt und verliert an „Wert“. Sie ist schon nach einem halben Jahr nicht mehr „heiss“. Der Vorteil des „frisch am Markt“ verliert komplett an Bedeutung. Welchen Haken hat das Angebot der Immobilie. Durfte schon berichten “Bewertung”

Höchstpreise – Berliner Immobilien begehrt in der ganzen Welt. Lage, Lage, Lage – „Berlin ist die Lage.“

Der „Muss-Verkaufen“ Effekt wird aufgehoben. Argumente zur sinnhaften Erklärung der Veräusserung kommen besser vom Partner – einem Immobilienmakler.

Der Makler deiner Wahl muss ein “Local-Hero” sein. Mit offnen Augen durch die Stadt fahren. Nicht nur zum “Job” hin, erledigen und zurück ins Office. Beobachten, Aufnehmen und Trends erkennen. Die politischen Entscheidungen, wenn es oftmals auch nur kleine sind, lesen und mit in eine Empfehlung einbinden. Berlin erleben und lieben – eine charmante Aufgabe nicht für den Makler.

Hier kommt ein erfahrener Immobilienmakler ins Spiel. Eine fehlende emotionale „Belastung“ wirkt sich positiv aus. Welche Services sind zum Verkauf einer Immobilie heute relevant. Sogar ausschlaggebend.

Immobilien Unternehmen Team

• Immobilie – Bewertung (Sachwert, Ertragswert, oder Vergleichswert)

• Unterlagen – Liegenschaft (Beschaffung und Aufbereitung)

• Begleitung – Vertragsrecht

• Vermittlung – Experten (Entrümpelung, Antiquitäten – zB ererbtes Haus)

• Potentielle Partner – Jahrelange Arbeit und Pflege von Kaufkraft

Marketing

>> Erarbeitung – Exposé (aussagekräftig, repräsentativ, verkaufsfördernd)

>> Foto – Video – Konzept – Umsetzung

>> Zielgruppe – Definition

>> Angebote – eigenes Netzwerk

>> Angebote – Blogs – Geschichte zur Immobilie kreieren

>> Angebote – Verlage – Portale

>> Umgebung der Immobilie als USP herausstellen

Makler Aktivität

• Aktivitäten – Verkauf – Gespräche

• Qualifizierung der Leads – Vorauswahl potenzieller Käufer

• Termine Besichtigung – Organisation – vor Ort live anwesend

• Verhandlungen – interessierte Käufer – Herbeiführung Vertragsabschluss

• Prüfung Käuferbonität

• Ausarbeitung des Kaufvertrages in Zusammenarbeit mit dem Notariat

• Beurkundung – Anwesenheit

• Objektübergabe

• Betreuung – nach Abschluss des Kauf-, Mietvertrages

Wohnraum Wohnzimmer Maisonette Wohnung 10789 Berlin Kauf Objekt ID 100953 O 56440 Vermietet Elegant Maisonette Penthouse KaDeWe Rohrer

Immobilie kaufen

Ist die Entscheidung gefallen eine Immobilie zu kaufen, wurden viele Gespräche im Vorfeld geführt. Wir wurden gelenkt, geführt und von Freunden, Verwandten oder Bekannten „beraten“. Auch der Steuerberater oder Geschäftspartner finden Argumente eine Immobilie zu erwerben. Steuern sparen, Sicherheit, Altersvorsorge oder zB “Konjunkturstark durch die Zeit”.

Wieder Fragen. Wie erstehe ich dir richtige Immobilie? Was ist die richtige Immobilie für mich? Kapitalanlage oder Eigennutzung? Absicherung bei Wegfall der Erwerbsgrundlage?

Sind die eigenen Interessen geklärt, stellen sich die nächsten Fragen. Wer ist der richtige Immobilienmakler? Welche Immobilie an welchem Standort? Welche Immobilie hat die „besten Prognosen“? Wen frage ich nach einem guten Immobilienmakler?

Die oben gelisteten Fachkenntnisse eines Immobilienmaklers zum Verkauf einer Immobilie sind geltende Grundlagen eine Immobilie zu kaufen. Nur kleine Stellrädchen werden geändert.

zB das Verhandeln eines „guten Kaufpreises“ – hier wird zugunsten des Käufers ein „günstiger“ Preis verhandelt. Auch sein „Immobilien-Netzwerk“ bietet eine solide Auswahl. Die persönliche Empfehlung nach Wünschen des Käufers. Der Immobilienmakler ist täglich und das seit Jahren mit dem Markt vertraut. Weiss in der Regel, wo welche Immobilie zum Kauf angeboten wird.

Als Concierge wurden mir schon einige Käufer- und Verkäufer-Fragen zu einer Immobilie gestellt. Auch ob ich einen Immobilienmakler empfehlen kann. Empfehlungen sind meine Spezialität. Gebe diese nach einer Recherche über des Fragenden an unseren langjährigen Förderer Rohrer Immobilien weiter. Corvin Tolle, Geschäftsführer in Berlin schaut sich meine Anfrage an und nimmt sich dem Immobilien Interessent gern an.

Schlussendlich wird die „Immobilienmakler-Partner-Entscheidung“ nach Empfehlung und Referenzen entschieden. Prämierte Unternehmen, zB Focus Award „Bester Makler“ geben zusätzlichen Aufschluss von Zuverlässigkeit am Markt. Schauen sie sich an, was der Makler zu bieten hat. Partner haben da schon längst entschieden.

Empfehle ein Gespräch mich Corvin Tolle, Rohrer Immobilien Berlin

Geschäftsführer
Rohrer Immobilien GmbH
tolle@rohrer-immobilien.de
+49 30 8966990
+49 172 3988180
Kurfürstendamm 42
10719 Berlin
Deutschland