Deine Concierges bedanken sich herzlich für dein charmantes Empfehlen

Windhunter Academy Berlin – Ein Interview mit Mike Prigge: “Meine hundert Meter schwebend über dem Boden” – Ausbilder „Lvl 3“ (Level 3) Aufsichtsführender Industrie Kletterer im Fortbildungszentrum für die Windindustrie

2018 Industrie Kletterer Team Windhunter Ausbilder Mike Prigge Interview Referenz Erfahrung Praxis Weiterbildung

Lieber Mike, was schätzt du an deiner Arbeit im Team Windhunter?

Mike Prigge: Besonders das starke Team und dessen Zusammenhalt. Wir sind ein recht junge Truppe – unsere Strukturen noch nicht so fest gefahren und sind sehr motiviert. Alle Teammitglieder bringen Ihre Ideen und Vorstellungen mit ein. In der Gruppe wird darüber diskutiert und gegebenenfalls auf kurzen Wegen umgesetzt.

Wie lange bist Du schon im Team Windhunter?

Mike Prigge: Als Ausbilder bringe ich mich seit 2015 ein, also seit Startschuss unserer Weiterbildungen. Zu Beginn installierten wir Seilstrecken und Anschlagpunkte. Alle Aufgaben erledigten wir während unserer Haupttätigkeit als Industriekletterer. Oftmals abends oder am Wochenende. Es begann unsere Neukundengewinnung, besuchten die uns bekannte Windmesse sowie sprachen unsere Netzwerke an.

Auf was für Leute triffst du so?

Mike Prigge: Das ist das interessante an der Tätigkeit. Wir treffen vom Gerüstbauer (welchen wir auf die Gefahren seiner Arbeit vorbereiten), dem Servicetechniker für Wind-Energie-Anlagen, Industriekletterer, Ingenieure, Vertriebsprofis und bis hin zum Geschäftsführer. Absolut unterschiedliche Profis. Alle die sich in der Branche und auf den WEA’s bewegen brauchen diese Schulungen. Unterschiede können wir nicht machen. Im Notfall sind wir alle gleich … Safety first

Was stellst du dir für deine Zukunft vor. Teile mit uns deine Vision?

Mike Prigge: Mein Wissen an unsere Teilnehmer in Zukunft weiter geben zu können – Jahrelange Erfahrung als Profi-Kletterer. Vor allem liegt mir sehr am Herzen: Alle Teilnehmer sollen gesund heim zu ihren Familien nach Hause kommen. Freude an dieser Tätigkeit weitergeben. Motivation und Safety first.

Warum bist du bei der Schulungseinrichtung Windhunter?

Mike Prigge: Was mir besonders an Windhunter gefällt: Das aufgestellte Schulungskonzept. Alle unsere Trainer können aus ihren praktischen Erfahrungen berichten. Alle arbeiten aktiv und klettern jeden Tag.

Wie bist du zu einem Trainer geworden und welche Qualifikationen werden benötigt?

Mike Prigge: Jetzt wird’s fachlich mit Abkürzungen: „Lvl 3“ (Level 3) Aufsichtsführender Industriekletterer Kurs muss absolviert werden. An meiner Seite lernen Kollegen die praktische Welt in der Windkraft. Strukturen sind wichtig. Nichts soll vergessen werden. In vielen Stunden Arbeit erstellte ich einen Leitfaden. Arbeiteten jeden Punkt exakt ab. So wuchs mein Interesse an den Schulungen.

Mike Prigge: Wie beim Fliegen sind „Flugstunden“ Pflicht – auch bei uns Kletterer sind Trainings-Tage notwendig. Als Assistent und „Train the Trainer“ Schulungen in Methodik, Didaktik waren meine Grundlage.

Welche Inhalte vermittelst Du euren Teilnehmern?

Mike Prigge: Meine Kernkompetenz – das Retten mit verschiedenen Höhen-Rettungsgeräten. Schulungen zur Einweisung in die Befahranlagen (Lift), zusätzlich bin Sachkundiger in Steigleitersystemen. Unseren Teilnehmern erläutere und schule ich die Basic’s. Arbeitsschutz und Gefährdungsermittlungen. Safety first

#windhunter_academy #gwo #gwofireawarenesstraining #workingatheights #psaga #brandschutz

Ein Beitrag geteilt von windhunter_camp_bernau (@windhunter_academy_germany) am

Abschliessende Frage: Wie oft werden eure Teilnehmer geschult?

Mike Prigge: Unsere Teilnehmer werden 1x jährlich nach DGUV oder GWO geschult. Somit haben wir jedes Jahr dieselben Teilnehmer. Wir können auf die vergangenen Schulungen aufbauen. Dies macht besonders viel Spaß – das Trainingslevel kann jährlich erhöht werden.

Wir bedanke uns ganz herzlich für dein Zeit und Eindrücke zum Ausbilder

Windhunter Academy Berlin GWO-zertifizierter Trainingspartner Interview Ausbilder Mike Prigge

Windhunter Academy Berlin – Fortbildungszentrum für die Windindustrie als GWO-zertifizierter Trainingspartner auf dem Gelände der Handwerkskammer Bernau

Auf dem Gelände der Handwerkskammer Bernau findet ihr die Windhunter Academy Berlin

2018 Windrad Technik Service Team Windhunter Ausbilder Mike Prigge Interview Referenz Erfahrung Praxis Weiterbildung

Ausbilder Mike Prigge bei der Wartung und Pflege eines Wind-Flügels

2018 Windrad Fluegel Team Windhunter Ausbilder Mike Prigge Interview Referenz Erfahrung Praxis Weiterbildung

Kontakt und Informationen Windhunter Academy +49 3338 3607924 – Rufen sie Daniel Berthé gerne an. Er nimmt sich ihren Anfragen an. Facebook Windhunter Academy   Windhunter Unternehmensseite