Deine Concierges bedanken sich herzlich für dein charmantes Empfehlen

19. Jahrhundert, Barock, Renaissance, Mittelalter, Antike, Ägypten  – sogar seit des Jungsteinzeitalter´s ist uns Menschen „Gips“ bekannt. Aus Gips wird handwerklich geschickt „Stuck“. Eine Zierde jeder Altbauwohnung. Rohrer Immobilien bietet diese Exklusiv-Immobilien und Raritäten.

Aufgang Eingang Wohnung 10717 Berlin Kauf Objekt 105014 O56673 Altbau Charme Bayerischen Viertel Rohrer Immobilien IMG_0104

7.000 v.Chr. arbeiteten in Kleinasien Handwerker mit Gips und gestalteten Stuck zur Raum-Dekoration. Sumerer und Babylonier verwendeten den Baustoff Gips. Kunst aus Gips – Ägypter schufen die Büste der Nofretete – über das Mittelalter wurde Stuck in der Renaissance, im Barock bis Jugendstil perfektioniert. Stuck war fester Bestandteil aller Bauten. Fast aller.

Museen zeigen unseren Besuchern, Schülern und Interessierten Berlinern Handwerk aus Tausenden von Jahren. Alles aus Gips.

2018 Julia Waulin Musuem Berlin Aegypten Sightseeing Nofretete Stuck Gips 11

Julia Waulin Musuem Berlin Aegypten Sightseeing Nofretete Stuck Gips 12 Rom Stuck Buesten

Julia Waulin Museum Berlin Aegypten Sightseeing Nofretete Stuck Gips Eintritt Karten   Julia Waulin Museum Berlin Aegypten Sightseeing Nofretete Stuck Gips 4

Bilder Julia Waulin und ihr Besuch aus Odessa Анна Герасимова

In der Moderne (nach dem 2. Weltkrieg) fielen diese Gestaltungselemente dem Aufbau zum Opfer. Am schlimmsten: Es wurden die Verzierungen von den Wänden geschlagen. Saniert mit einfachen Elementen. Klare Linien. Es wurden viele Decken „abgehängt“. Die Zierde versteckt. Ein kleiner Vorteil in der Baugeschichte. Es kamen nach Jahrzehnten wieder wundervolle Arbeiten ans Tageslicht. Wir nehmen an, dass der Krieg fasst alles zerstörte und deshalb vieles zum Opfer fiel. Ist nur zum Teil wahr. Ein Grossteil wurde nach 1945 beim Aufbau und Neubau zerstört.

Aus den „Gipsern“ „Stuckateure“ wurden im Kulissen-Bau „Ornamentiste Staffeur“. Noch werden sehr aufwendige Kulissen hergestellt. Es gibt sogar ein Patent aus dem Jahre 1861.

In der Vielfalt unserer Wohn-Welt werden exklusive und erhaltende Stuckaltbauten hoch gehandelt. Liebhaber wünschen sich „Einzelstücke“. Pflegen und hegen sie aufwändig. Es macht auch Freude diese anzuschauen. Eine Augenweide für jeden Denkmal-Schützer.

Zimmer Wohnung 10717 Berlin Kauf Objekt 105014 O56673 Altbau Charme Bayerischen Viertel Rohrer Immobilien IMG_0104

Aufgang Fahrstuhl Wohnung 10717 Berlin Kauf Objekt 105014 O56673 Altbau Charme Bayerischen Viertel Rohrer Immobilien IMG_0104

Ein Museum in Deutschland beschäftigt sich ausschliesslich mit Stuck. Privat und liebevoll geführt – ein Privat-Museum in Freiburg im Breisgau – Das Kleine Stuck-Museum  Kleines-Stuck-Museum Facebook

Die Geschichte vergangener Jahrtausende einzelner Materialien geben uns heute Tradition und Beständigkeit. Wohnen und leben in Immobilien mit Stil. Ein Geschmack mit vielen Fans. Nicht alle werden diesen Wohnstil teilen wollen. Manche mögen es klar, linear und puristisch. Jeder nach seiner Façon. Das ist das schöne daran – Vielfalt und Gestaltung.

Das Bayerische Viertel in Berlin bietet diese Vielfalt. Gemischt – neu und Tradition. Frau Jasmin Özcelebi besichtigt gern mit dir deine neue Stuck-Altbau-Wohnung.

Jasmin_Oezcelebi Wohnung_Berlin_zum_Kauf_Immobilienmaklerin_Rohrer_Immobilien

Küche Wohnung 10717 Berlin Kauf Objekt 105014 O56673 Altbau Charme Bayerischen Viertel Rohrer Immobilien IMG_0097

Balkon Wohnung 10717 Berlin Kauf Objekt 105014 O56673 Altbau Charme Bayerischen Viertel Rohrer Immobilien IMG_0098

Stuck Wohnung 10717 Berlin Kauf Objekt 105014 O56673 Altbau Charme Bayerischen Viertel Rohrer Immobilien IMG_0102

Fassade Front Wohnung 10717 Berlin Kauf Objekt 105014 O56673 Altbau Charme Bayerischen Viertel Rohrer Immobilien IMG_0104